Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Spaß an der Bob Ross Malerei

mit der Galerie Augustburk


 

Ein Malkurs-Gutschein zum Weihnachtsfest

meiner Eltern ermöglichten meine ersten Schritte in der Ölmalerei. Inzwischen schaue ich in der Galerie Augustburk des Öfteren mal "auf ein Bild herein".

 

Franziska H. aus Oranienburg

 

 

 

 

  

  

 


 

 

Begeistert von der Maltechnik

 

 Erst geschaut, dann zum Pinsel gegriffen

 

Meine Frau und ich wollten mal wieder ein erlebnisreiches Wochenende verbringen. Was lag näher, als den angekündigte Besuch der zertifizierten Bob Ross - Mallehrerin Christine Augustin aus Oranienburg in der Kunst – Kirche Strinum (15./16. Juni) zu besuchen. Dort hatte Sie viele Ihrer Landschafts- und Blumenbilder ausgestellt und über den Tag verteilt, malte Sie unter den Augen der begeisterten Gäste, welche auch den Weg zur Kunst –Kirche fanden, zwei Landschaftsbilder und ein Blumenbild. Alle 3 Bilder wurden für einen guten Zweck versteigert. Das Blumenbild faszinierte mich so, das ich dafür das höchste Gebot abgab.


Ich bin ein Fan der Bob Ross – Maltechnik, eine „Nass in Nass“ Technik, in der in weniger als zwei Stunden durchaus ein schönes Landschaftsbild in Öl geschaffen werden kann. Unsere Begeisterung war so groß, das wir den ganzen Tag dort verbrachten und mit der Künstlerin ins Gespräch kamen. Da wurden Ideen ausgetauscht, Tricks und Kniffe zur Anwendung der Technik gezeigt, besonders der Pinselführung, der Farbmischung und des Bildaufbaus. Apropos Bildaufbau, da ich selbst schon mit dieser Technik vertraut bin, habe ich mich doch glatt für einen 3 – stündigen Malkurs am nächsten Morgen angemeldet. Hier hatten 5 Interessenten die Möglichkeit, Schritt für Schritt in die interessante Maltechnik eingeführt zu werden. Für mich war es eine gute Lehrstunde, um mein Wissen über die Maltechnik aufzufrischen und unter fachkundiger Anleitung ein Bob Ross Bild zu erstellen. Für alle die nicht wissen wer Bob Ross war: ein leider viel zu früh verstorbener Öl – Maler, der eine einzigartige Technik und eigene Farben konzipierte. Ich sah diese vor Jahren im Fernsehsender BR alpha und war sofort davon begeistert. Für Kunstinteressierte war das jedenfalls ein sehr emotionales Wochenende, oder auch nur ein paar schöne Stunden. Herrn Peter Haake gebührt jedenfalls dafür unser Dank, das er diese Veranstaltung möglich machte.

Hans-Joachim Heinemann

Zerbst/Anhalt


 

Kontrastreich

 

Im Kaufland-Center Oranienburg habe ich das Bild "Kanadisch Rot" gesehen. Im Tagesmalkurs bei Christine habe ich mir nun mein eigenes Bild gemalt: "Kanadische Bergwelt" habe ich es getauft.

 

Jaqueline K. aus Oranienburg

 

  


Ein 2-Tage Workshop bitte!

Im Kaufland Oranienburg war zu Weihnachten die Ausstellung der Galerie Augustburk. Fasziniert von der Blumenmalerei war für mich eines völlig klar: "Ich will das auch lernen!"

Und über's Sofa, da könnte es auch ein wenig größer sein! Bitte, rote Blüten und einen dunklen Hintergrund auf 70 x 100 cm - geht das Christine?

Aber sicher, Marianne!

 


  

Vielen Dank,

Frau Augustin für's "Schnuppern" und für den tollen Tag.

Marlies H. aus Hennigsdorf

 

 

 

 

 

 

 


Schnee im Sommer

Die Bob Ross Malerei hat es mir wohl auch angetan. Zuhause habe ich mich dann mutig ans Werk gemacht und ausprobiert, was ich zustande bringen kann. Nun ja, so weit so gut. Im Anschluss daran habe ich mich - an meinem Ergebnis orientiert - im Internet auf die Suche gemacht, wer mir wohl beim Einstieg ein "wenig zur Hand" gehen kann. So stieß ich u.a. auf die Galerie Augustburk im Berliner Umland. Schon beim ersten telefonischen Kontakt war klar, Individualität und persönliche Anleitung stehen dort im Mittelpunkt. Aus diesem Grund habe ich auch für einen Tageskurs die knapp 150 km von Zerbst/Strinum Sachsen Anhalt nach Oranienburg in Kauf genommen. Im Ergebnis hat sich der Weg für mich auch wirklich gelohnt. In Einzelanleitung wurden mir Grundieren, Farbmischung, Pinselwahl, -haltung und -druck, Tupfen, Wischen, Streichen und Blenden erklärt und das Korrigieren kleiner "happy accidents" gezeigt. So entstand mein eigener Sommerschnee.

 

Peter H. aus Strinum/Zerbst; Sachsen Anhalt


Kurse in Strinum, Zernitz und Ronney